skip to content

Paargeschichten

Im Dschungel
der Gefühle

Nachdenkliches,
Anregendes,
Skurriles,
Mögliches

Das eindringliche Wort

Raimund Schöll am 21.12.2014

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Nathalie ist 38 und sie hat Angst. Angst, ihr Partner könnte sie eines Tages betrügen, Angst, nicht liebenswert genug zu sein, Angst, sie könnte dem rauhen Leben nicht wirklich gewachsen sein. Ihr Mann Heiner dagegen findet, dass Nathalie keine Angst haben muss. Er sei treu. Sie kümmere sich hervorragend um die Kinder, sie organisiere exzellent das Familienleben, sei eine ganz und gar tolle Mutter. Keine Klage also. Wo liegt das Problem? Sie sagt: das ist das Problem, dass du nie irgendwelche Probleme siehst!

Die Frage ist: Was ist hier los? Nun, eine Schwierigkeit besteht darin, dass die Partner sich verfehlen. Sie reden aneinander vorbei, weil die Ebenen durcheinander gehen. Nathalie bewegt sich mit ihren Worten auf der Ebene der Gefühle und des Selbstwertes, während Heiner sich auf der Ebene der Leistung und des Alltags bewegt. Er denkt in Leistungs- und Sachkategorien, sie denkt in Selbstwert- und Bindungskategorien.

Gute Paarberatung macht sich hier nützlich, indem sie solche und andere Wechselwirkungen behutsam ans Licht befördert, das zunächst Unerkennbare erkennbar wird, so dass das Paar sich selbst im Spiegel erkennen kann. Schließlich regt sie Schritt für Schritt einen einfühlsamen Dialog darüber an, welche Bedürfnisse und Emotionen dem Paarkonflikt zugrunde liegen.  

Und manchmal spielt dabei das plötzlich auftauchende eindringliche Wort eine wesentliche Rolle. Das eindringliche Wort in der richtigen Sekunde - entweder vom Paarberater oder vom Paar selbst gefunden und ausgesprochen - erzeugt nicht selten magische Wirkungen.

Oder wie Mark Twain einmal sagte: „Große Macht übt das Wort aus. Immer, wenn wir auf eines dieser eindringlichen Worte stoßen, ist die Wirkung physisch und geistig – und blitzartig spontan.“

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht

Neuere Themen:

Siehe auch:

Siehe auch:

Ältere Themen:

Siehe auch:

Siehe auch:

X Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. weitere Infos